Starke Biene, lecker Stöffche

„Ohne starke Bienen, gibt es kein lecker Stöffche“, so Kjetil Dahlhaus, Gründer und Inhaber von „Born In The Wetterau“. „Aber es gibt immer weniger von den fleißigen Blütenbestäubern und ihr Überleben ist gefährdet.“ Mit der Aktion „Starke Biene, lecker Stöffche“ möchte sich der gebürtige Bad Nauheimer bedanken und der Region etwas zurückgeben. „Wir brauchen die Bienen, denn rund 80 Prozent unserer heimischen Kultur- und Wildpflanzen, auch unsere Streuobstwiesen und Apfelbäume, sind von der Bestäubung durch Bienen abhängig. Ohne sie funktioniert die Landwirtschaft nicht und die Artenvielfalt ist gefährdet“, erklärt Dahlhaus. „Mit Born In The Wetterau können wir jetzt alle auf ganz einfache Weise etwas für die gefährdeten Insekten tun.“

Born In The Wetterau feiert Geburtstag mit Geschenk an die Region
Pressefoto Starke Biene: Mit der Aktion „Starke Biene, lecker Stöffche“ möchte der Gründer und Inhaber von „Born In The Wetterau“ Kjetil Dahlhaus den Schutz der Bienen in heimischen Gefilden fördern. Copyright: BITW/Michael Hauler.
Pressefoto Starke Biene: Mit der Aktion „Starke Biene, lecker Stöffche“ möchte der Gründer und Inhaber von „Born In The Wetterau“ Kjetil Dahlhaus den Schutz der Bienen in heimischen Gefilden fördern. Copyright: BITW/Michael Hauler.

Am 4. April feiert „Born In The Wetterau“, das „Local Stöffche“ aus Ostheim bei Butzbach, erst seinen 4. Geburtstag, aber hat sich schon längst zum Wetterauer Nationalgetränk gemausert. Sogar in Kanada, Neuseeland und Norwegen zeigen Fans in Born-In-The-Wetterau-Shirts ihre Liebe zum Stöffche und zu ihren Wurzeln. Nun unterstützen sie damit auch ein Stück Heimat. Denn anlässlich des Geburtstags kommt ein Jahr lang ein Cent pro verkauftem „Born-In-The-Wetterau“-Produkt einem regionalen Bienenschutzprojekt zu Gute.

„Die Wetterau, mit ihren sanften Hügellandschaften und den vielen Streuobstwiesen ist die Region mit der größten Apfelweinproduktion in Deutschland, aber das wissen die wenigsten“, so Dahlhaus. „Daher möchte ich die Wetterau als Apfelweinland Nummer 1 bekannt machen.“ Der wachsende Absatz und die bereits gewonnenen Auszeichnungen zeigen, er ist auf dem richtigen Weg: „Das Hard Stöffche“ gewann auf der Internationalen Apfelweinmesse 2016 den „Pomme d’Or – Bestes Produkt“. „Das Local Stöffche erhielt 2016 und 2017 ebenfalls auf der Internationalen Apfelweinmesse die Auszeichnung „Best Of Apfelwein“. Born In The Wetterau wirdvauf der diesjährigen Cider World am 15.April mit einem Stand vertreten sein. www.born-in-the-wetterau.de