Mit über 70 Jahren Petterweiler an der Spitze der Ironman-Weltrangliste

Jürgen Bäuerle aus Petterweil ist über 70 Jahre. Am 9. Juli 2017 feierte er beim Ironman European Championship in Frankfurt seinen dritten Europameistertitel. Nach 12:09 Stunden lief der Petterweiler als schnellster Agegrouper der M70 über den roten Teppich auf dem Frankfurter Römer. In Hawaii wurde er Vize-Weltmeister.

Jürgen Bäuerle beim Ironman 2017 in Frankfurt

„Mir ist es wichtig, mein Trainingswissen weiterzugeben und andere in der abwechslungsreichen Sportart Triathlon zu unterstützen“, sagt der 70-jährige, der viele Trainingseinheiten im Verein leistet und Radkoordinator ist. „Donnerstagabend leite ich ein Lauftraining, samstags mit Treffpunkt an der Friedberger Warte eine Radgruppe.“

Überlastung vermeiden

Bäuerles wöchentliches Trainingsprogramm liegt im Schnitt bei 10 bis 15 Stunden, in der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung auch mal bei 20 Stunden. Seine Lieblingslaufstrecken führen von Petterweil Richtung Nieder-Erlenbach oder an die Nidda, aber auch ins Petterweiler Wäldchen vorbei am Pfadfinderlager Lilienwald.

Um seinen Körper nicht zu stark zu belasten, ist in 2018 kein Langdistanzstart geplant, „denn Ironman ist kein Gesundheitssport“, bilanziert Bäuerle.

Den vollständigen Artikel gibt es in unserer Printausgabe zu lesen.